Am Schwarzen See

Share on Google+

von Dea Loher

Regie Dominique Schnizer, Darsteller Gerti Drassl, Marie-Therese Futterknecht, Christoph Kail, Dominik Warta, Ausstattung Christin Treunert

Zwei Paare treffen sich am Schwarzen See: Cleo und Eddie betreiben hier eine Brauerei, die bankrott gehen würde, kümmerte sich Cleo nicht um neue Kredite. Eddie wirft hingegen das Geld zum Fenster hinaus, er ist freigiebig bis zur Maßlosigkeit und verschenkt am liebsten alles, was er besitzt. Die beiden haben Else und Johnny seit dem schrecklichen Ereignis vor vier Jahren nicht mehr gesehen. Obwohl dem befreundeten Paar das Leben am Schwarzen See gut gefallen hatte, obwohl Else und Johnny hier Halt und endlich auch ein Gefühl der Zugehörigkeit empfunden hatten, sind sie danach in die Stadt gezogen. Johnny arbeitet dort in einer Bankzentrale, vor ein paar Wochen ist er jedoch einfach zusammengeklappt. Else begnügt sich, da sie einen Herzfehler hat, mit der langweiligen Arbeit in der Buchhaltung eines Leihhauses. Nun treffen sich die Freunde wieder am Ufer des Schwarzen Sees — ein Ort voller Erinnerungen.