Kunst zu Gast

Share on Google+

Gabriela Oberkofler - Mehr Licht

07. - 22. Mai 2016 Theaterfassade

Kuratiert von Angelika Burtscher und Daniele Lupo


Gabriela Oberkoflers Zeichnungen prägen in der Spielzeit 2015–2016 das visuelle Erscheinungsbild der VBB. Im Rahmen der letzen Produktion dieser Spielzeit realisiert die Künstlerin (geboren in Bozen, lebt und arbeitet in Stuttgart) ein überdimensionales Leuchtobjekt für die Theaterfassade des Stadttheaters Bozen. Sie lehnt sich dabei an die Symbolik der Wunderblume aus der Komödie „Der Sommernachtstraum“ an. Das Objekt erinnert an ein architektonisches Element aus der Kirche: die Rosette, verliert aber in seiner Übersetzung an der Fassade seinen Mittelpunkt und wird statt aus hochwertigen und zeitbeständigen Materialien aus einfachen Lichterketten und Trash-Materialien realisiert – Realität und Zauberwelt treffen aufeinander, Hochkultur und Alltagskultur vermischen sich.