Faces & Stories

Share on Google+

Gesichter & Geschichten - Zusammenarbeit mit Transart 2016

"Imparerai a tue spese che nel lungo tragitto della vita incontrerai tante maschere e pochi volti."

Luigi Pirandello - Uno, nessuno e centomila

 

Regie Christian Mair Dramaturgie Ina Tartler

Nach einer Idee von Transart & VBB

 

mit geflüchteten Menschen, die in Südtirol leben

 

Ihre Stimmen kommen von irgendwoher. Leise und stockend erzählen sie ihre Geschichten. Geschichten von Angst, Unterdrückung, Flucht, Hoffnung, Perspektiven, Träumen. Wer spricht? Neue BürgerInnen unserer Städte, Menschen, die sich noch ganz am Rande der Gesellschaft bewegen. Ihr Stimmen erklingen plötzlich, für Augenblicke, die Gesichter im blauen Licht der Smartphones kaum erkennbar. Sie sind mitten unter uns und sprechen stellvertretend für alle, die den Weg bis nach Europa geschafft haben.

Jeweils eine Geschichte wird vor folgenden Veranstaltungen erzählt:

  • Transart Opening 2016
  • PHACE Abschlusskonzert
  • Movie Monday II
  • i (to be defined)
  • Waiting / Body Revolution

 

Dauer ca. 5 min

 

 

www.transart.it

 

 

In Zusammenarbeit mit