Experten zu Gast - Dr. Roger Pycha

Share on Google+

Gespräch zum Thema ‚Jugend und Suizid in Südtirol' anlässlich des Theaterstücks Am Schwarzen See

Im Zentrum des Stücks „Am Schwarzen See“ von Dea Loher steht der gemeinsame Suizid eines 15­jährigen Liebespaars. Die Vereinigten Bühnen Bozen haben aus diesem Anlass Dr. Roger  Pycha, Primar der Psychiatrie Bruneck, einge­laden, zum Thema ‚Jugend und Suizid in Südtirol‘ einen Impulsvortrag zu halten. Im
Mittelpunkt wird die Frage stehen, wie die Hinterblie­benen (Familie, Freunde,
Schulkollegen) mit den tragi­schen Umständen umgehen können. Im Anschluss an den Vortrag kann das Publikum mit dem Experten direkt ins Gespräch kommen.