Letteratura a teatro

Share on Google+

Letteratura con Sabine Gruber

Was, wenn nicht der poetische Raum ein Ort ist, der unendlich viele Menschen beheimaten kann, der inspiriert, bewegt und zu grenzenlosem Denken anregt. Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Werken, äußern sich zu wichtigen Themen unserer Zeit oder führen Gespräche über ihre Arbeiten.

 

„Daldossi oder Das Leben des Augenblicks“ ist Sabine Grubers fünfter Roman. Er handelt von journalistischer Wahrheitsfindung, von Krieg, Krisen und von einer großen Liebe. Zur Bozner Premiere liest die mit dem diesjährigen Österreichischen Kunstpreis für Literatur ausgezeichnete Autorin zusammen mit dem Wiener Schauspieler Florentin Groll aus ihrem neuen Werk.