0 %
30.09.2017 - 14.10.2017

Der Diener
zweier Herren

von Carlo Goldoni

Deutsch von Jürgen Flimm und Marina Wandruszka

An Phantasie, Schlagfertigkeit und List übertrifft Truffaldino den durchtriebensten Anwalt im Dogenpalast. Deshalb braucht er nur ein bisschen Mut, als es dreizehn schlägt und er plötzlich zum Diener zweier Herren wird: Beatrice alias Federigo Rasponi der eine, Florindo Aretusi der andere. Also Mut! Selbst wenn Truffaldinos Plan nur einen Tag lang gut geht, einen Versuch istʼs doch wert. Wäre es nicht wunderbar, zwei Mal Lohn zu bekommen und zwei Mal zu essen? Armer Truffaldino! Immerzu auf der Suche nach ein paar Soldi und einem Stückchen Brot für seinen ständig knurrenden Magen. Doch am Ende bezieht der eilende Diener statt des doppelten Lohns und extragroßer Essensportionen doppelte Prügel. Wie schön, dass er in den Armen Smeraldinas jetzt Trost und Liebe findet.

In rasantem Tempo jagt Carlo Goldoni die Figuren der Commedia dell’arte über die Bühne und entwirft ein turbulentes Verwirrspiel um gierige Interessen und romantische Liebesschwüre. Das Bravourstück aus dem Jahr 1746 ist eine ideale Spielvorlage für acht Spieler*innen, die virtuos zwischen Deutsch und Italienisch hin und her switchen und diese Komödie zu einem unglaublichen Spaß machen.

Carlo Goldoni *1707 in Venedig, löste mit seinen Charakterkomödien die in Italien vorherrschende Comedia dell’arte ab. Er wirkte schon früh als Theaterdichter und schlug parallel dazu die Laufbahn eines Rechtsanwalts ein. 1745 verfasste er seine berühmte Komödie „Der Diener zweier Herren“. Ab 1750 widmete sich der Gesellschaftskritiker ganz dem Theater und verfasste insgesamt über 150 Stücke. Er starb 1793 verarmt und erblindet in Paris.

Stückeinführung:
05.10.2017 - 19:15 Uhr
Premiere:
30.09.2017 - 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

Termine

30.09.2017.22.00,
30.09.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

01.10.2017.20.00,
01.10.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

05.10.2017.22.00,
05.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

06.10.2017.22.00,
06.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

07.10.2017.22.00,
07.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

08.10.2017.20.00,
08.10.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

12.10.2017.22.00,
12.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

13.10.2017.22.00,
13.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

14.10.2017.22.00,
14.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

Besetzung

Pantalone
Clarice
Silvio
Beatrice
Florindo
Brighella
Erwin Belakowitsch
Smeraldina
Christine Lasta
Truffaldino
Regie
Bühne
Kostüme
Katia Bottegal
Licht
Dramaturgie
Ina Tartler
Musikalische Einstudierung
Stephen Lloyd

Videos

Pressestimmen

Truffaldino vuole avere due paghe e mangiare il doppio. L’ idea geniale è trovare due padroni. L’ idea geniale delle Vereinigte Bühnen Bozen è dargli un padrone italiano e un padrone tedesco.

Alto Adige - Daniela Mimmi

Download

Mit den Vereinigten Bühnen Bozen inszeniert der in Apulien geborene Regisseur Leo Muscato Goldonis „Diener zweier Herren.“ Der Clou: Das Stück wird komplett zweisprachig – obwohl der Regisseur kein ...

FF - Anton Rainer

Download

“Der Diener zweier Herren”, titolo scelto dalle Vereinigte Bühnen Bozen dirette da Irene Girkinger per inaugurare la nuova stagione teatrale, corrisponde al celebre “Arlecchino servitore di due ...

Alto Adige - Massimo Bertoldi

Download

Spürbar setz(t)en sowohl Autor wie Regie auf Unterhaltung. Das erfordert ein gut gelauntes Ensemble, das für jede Überspanntheit zu haben ist. Die acht Interpreten präsentieren sich zu Rossinis "Gazza ...

Zett - Edith Moroder

Download

Eine knallbunte Artistengruppe stürmt auf die bunten Bühnenbretter. Sie hat ein paar Instrumente mit und singt und spielt irgendwas absichtlich verstimmtes. Der Auftakt ist ein klares Signal: Es wird ...

Dolomiten - Margit Oberhammer

Download

Die Geschichte ist bekannt. Bis gestern war sie ebenso leicht verstaubt. Mit seiner zweisprachigen Adaption holt Leo Muscato aber das Beste aus dem Stück heraus und trifft sowohl den deutschen Geschmack ...

Dolomiten - Leute heute

Download

Fast 300 Jahre hat Carlo Goldonis „Der Diener zweier Herren“ auf dem Buckel, aber in der zweisprachigen. Adaption von Regisseur Leo Muscato bei den VBB kommt das Stück rasanter und stechender daher, ...

Tageszeitung - Adina Guarnieri

Download

Die begeisterten standing ovations, mit denen das Publikum im ausverkauften Saal des Bozner Stadttheaters die letzte Aufführung von Goldonis Klassiker Der Diener zweier Herren bedachte, galt nicht nur den ...

Salto - Gerhard Mumelter

Download