0 %
24.09.2016

Mashrou’ Leila

Konzert

In Zusammenarbeit mit transart16

Mashrou’ Leila – das heißt so viel wie „nächtliches Projekt“. Die Band aus dem Libanon klingt arabisch, aber eben nicht nach Folklore, sondern nach modernem Pop.

Für die arabischsprachige Welt sind es die Texte, die Mashrou’ Leila besonders machen, ob sie von einer homosexuellen Liebesgeschichte erzählen oder die Regierungen im Nahen Osten anklagen („Sie bringen dir die Nationalhymne bei und bläuen dir ein, dass es gut ist zu leiden – für die Nation“). Für das internationale Publikum ist die Musik von Mashrou’ Leila eingängige Pop-Melodie mit tanzbarem Rhythmus. Darüber hinaus verkörpern sie aber etwas: nachdem der neue Pop aus der arabischen Welt zuhause die Mauern eingerissen hat, klopft er laut und sehr rhythmisch an die Tore des Westens.

Premiere:
24.09.2016 - 22:00 Uhr
Ort:

Bahnhofsremise / Schlachthofstraße Bozen

Termine

24.09.2016.00.00,
24.09.2016
Beginn: 22:00 Uhr
Ort:

Bahnhofsremise / Schlachthofstraße Bozen

Besetzung

Lead Vocalist
Hamed Sinno
Violin
Haig Papazian
Drums
Carl Gerges
Bass Guitar
Ibrahim Badr
Guitar
Firas Abou Fakher