0 %
28.03.2019 - 06.04.2019

Blutrache

Uraufführung
von Jethro Compton

Deutsch von Matthias Jodl

Koproduktion mit dem Rabenhof Theater Wien

Ein Schuss mitten in die Lunge. Das ist ein guter Schuss. Ein perfekter Schuss, von dem ein jeder guter Jäger träumt. Das Tier sackt zu Boden, schnappt noch einmal nach Luf und aus. Feuere einen solchen Schuss ab, richte deinen Blick zum Himmel und danke den Göttern. – Sie hört heute noch die Worte ihres toten Vaters. Er wurde vor dreißig Jahren kaltblütig erschossen, niedergestreckt im dichten Wald unweit des hochgelegenen Tiroler Bergdorfs. Hartnäckig fordert sie nach all den Jahren Auflärung und Gerechtigkeit. Gerechtigkeit für den geliebten Vater, der zum Wilderer im eigenen Jagdrevier wurde. Obwohl die alleinerziehende Mutter kaum Geld besitzt, bezahlt sie einen Schrifsteller aus der Stadt, der die Mordgeschichte anhört, recherchiert und niederschreibt. Plötzlich wird am alten Tatort eine neue Leiche entdeckt.

Inspiriert von einem realen Mordfall erzählt der britische Autor und Regisseur Jethro Compton mit Mitteln des Films eine atmosphärisch dichte Wilderer-Geschichte, einen spannenden Alpenkrimi um Recht und Rache. Jethro Compton gilt spätestens seit seiner 2014 preisgekrönten Western-Show „The Man Who Shot Liberty Valance“ als grandioser Spieler mit den Genres Krimi und Western auf der Bühne.

Jethro Compton *1988 in Cornwall, England. Britischer Autor und Regisseur. Seine bisher wichtigste Arbeit war die Western-Show „The Man Who Shot Liberty Valance“, die über 50 Mal in Kanada und in den USA zu sehen war. Zuletzt kam in London und den USA „Wolf’s Blood“ nach einer Erzählung von Jack London heraus. Für das Theater der Jugend Wien schrieb und inszenierte er „Schlamm“ und „Die großen Abenteuer der kleinen Sara Crewe“. Seine Western-Trilogie „The Frontier Trilogy“ wurde 2016 am Rabenhof Theater gezeigt. 2018-19 wird er in Wien inszenieren, zudem schreibt er an einem Musical für London sowie an einem Drehbuch für eine Produktionsfirma in Kalifornien. Seine Theaterarbeiten touren inzwischen rund um den Globus.

Stückeinführung:
30.03.2019 - 19:15 Uhr
Premiere:
28.03.2019 - 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

Termine

28.03.2019.21.00,
28.03.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

29.03.2019.21.00,
29.03.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

30.03.2019.21.00,
30.03.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

31.03.2019.20.00,
31.03.2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

04.04.2019.22.00,
04.04.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

05.04.2019.22.00,
05.04.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

06.04.2019.22.00,
06.04.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:

Stadttheater Bozen / Studio

Besetzung

Mit
Christian Dolezal, Miriam Fussenegger, Hannes Perkmann u.a.
Regie
Jethro Compton
Bühne
Thomas Garvie
Kostüme
Katia Bottegal
Komposition
Jonny Sims
Dramaturgie
Ina Tartler, Matthias Jodl