0 %
25.05.2021 - 28.05.2021

LAURETTA
ODER IM KAUFRAUSCH

von Martin Plattner
Szenische Lesung

Das Leben der Weirat von Villanders ist ein Geheimnis: Sie lebte im 14. Jahrhundert in Bozen, war hineingeboren in eine verschuldete Familie, wurde mit vierzehn gut verheiratet und Mutter von fünf Kindern. Ihr Ehemann Taegen von Villanders war gut und großzügig zu ihr. Der Legende nach soll der Kauf eines prächtigen Kleides, das mit goldenen Adlern „beschlagen“ war, Weirat von Villanders in den finanziellen und gesellschaftlichen Ruin getrieben haben. Sie musste ihre Burg Runkelstein, die sie von ihrer Mutter geerbt hatte, an ihren Vetter verpfänden. Weirat von Villanders wollte mit dem „granatenartigen Bombenfetzen“ der Tiroler Landesfürstin Margarete Maultasch auf einem Empfang Konkurrenz machen, sie wollte zeigen, „wer im Gebirg die wahre Fürstin“ ist.

Inspiriert von dieser schillernden historischen Persönlichkeit schrieb der österreichischen Dramatiker Martin Plattner den poetischen Monolog einer unangepassten Frau, die im Korsett adliger Machtstrukturen steckt, auf Etikette pfeift und ein emanzipiertes Leben nach Lust und Laune führt.

 

 

 

Ort:

25. Mai 2021
Kunstgarten Bozen / 
Bolzano In Fiore Arte
Merkantilmuseum (Hof),
Laubengasse 39

 

28. Mai 2021
Arena TSB, 
Talferwiese Bozen
(Im Rahmen der Initiative FUORI!
des Teatro Stabile di Bolzano)

 

Dauer:
ca. 50 Minuten

 

 

Termine

25.05.2021.20.00,
25.05.2021
Beginn: 18:00 Uhr
Ort:

Kunstgarten Bozen / Bolzano In Fiore Arte

Merkantilmuseum (Hof), Laubengasse 39

28.05.2021.23.00,
28.05.2021
Beginn: 21:00 Uhr
Ort:

Arena TSB,

Talferwiese Bozen

Besetzung

mit
Patrizia Pfeifer DJ Lois Lane
Regie
Ensemble