0 %
17.01.2020 - 09.05.2020

#together

Transdisziplinäre Projekte zu 100 Jahre Südtirol – Alto Adige

Uraufführungen

100 Jahre Südtirol, 100 Jahre Geschichte
100 Facetten und 100 Blickwinkel
100 Fragen und unzählige Antworten


Geschichte bewegt und bewegt sich ständig weiter. Sie lebt und verändert Menschen. Sie hält Kartografien der Gesellschaft fest, braucht ihre Zeit zur Bewältigung der Vergangenheit und bietet Raum für die Gestaltung der Zukunft.

Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann sich in der Gegenwart nicht verankern und noch weniger nach vorne blicken. Ausgangspunkt dieses Kulturprojektes, das sich über die zweite Hälfte der Spielzeit zieht, ist das Jahr 1919 und sind die wechselhaften Jahrzehnte eines „jungen Landes“. Das Ende des ersten Weltkriegs – die Option – die Italianisierung – die politischen Bemühungen um Autonomie – die Bombenjahre – das Hier und Heute: diese Fakten und Schlüsselereignisse sind die thematische Initialzündung. Das Projekt schlägt die Brücke vom Damals ins Heute und Morgen und berührt jene relevanten Themen aus dem Jahr 1919, die uns auch heute noch begegnen, aber in einem ganz anderen Licht. Was also steht dahinter? Welche Sensibilitäten schwingen unausgesprochen mit? Welche Grenzen scheinen unüberwindbar gesetzt? Wohin gehen wir und wollen wir gehen? Diese Fragen sind der Denkanstoß für die Künstler*innen dieses multimedialen und aktionistischen Projektes; An verschiedenen Schauplätzen werden ihre Stimmen, ihre Provokationen, ihre Ideen und Visionen hör- und sichtbar sein, auch außerhalb Bozens. Wohin die gemeinsame und verbindende Reise führen soll, steht noch nicht geschrieben. Das wird die Kunst des Augenblicks weisen.

Den Auftakt im Januar kuratiert das Südtiroler Kollektiv BAU. Im April wird der irakisch-belgische Regisseur Mokhallad Rasem am Brenner eine Performance zeigen. Für eine Pop-up Performance erfolgt im Herbst 2019 euregioweit eine Ausschreibung.

Premiere:
17.01.2020 - 20:00 Uhr
Ort:

Vorstellungen
17., 18. Jan 2020
12., 14. Mrz 2020
17., 18. Apr 2020
8., 9. Mai 2020

Orte und Uhrzeiten werden
zu einem späteren Zeitpunkt
bekannt gegeben.