Theresa Prey

Theresa Prey

Theresa Prey, geboren 2001 in Weimar (D) und aufgewachsen in Egna-Neumarkt (BZ, IT), sammelt seit dem Alter von acht Jahren Erfahrungen auf und hinter der Bühne in den Bereichen von Tanz und Theater in der freien Kunstszene Südtirols. Grundstein ihres Weges bildet eine solide Basis im Klassischen Ballett, die aus dem 9-jährigen Besuch der Ballettschule Renate Kokot in Neumarkt hervorgeht. Nach dem Abschluss am Sprachengymnasium will sie ihre Leidenschaft für den künstlerischen Ausdruck mit dem Studium der Sozialpädagogik an der Freien Universität Bozen verbinden, denn der beste Weg zum Wohlbefinden des Menschen geht für sie über Körper und Geist. Sie ist zum ersten Mal als Regieassistenz an den Vereinigten Bühnen Bozen tätig. Zudem unterstützt sie die Produktion "Metamorphosen*-Ein mythologisches Pop-Projekt mit Anger" als Dramaturgiehospitanz.

Team di regia

Servizio scenico

Stagione 2023/24

Monte Rosa

Metamorphosen*

Ein ganzes Leben