0 %

Pedagogia teatrale

Cari insegnanti,
Vi aiutiamo volentieri nella scelta dello spettacolo giusto e come anche nella preparazione e la rielaborazione. Profittate dal nostro servizio gratuito, perché allievi preparati vedono e godono di più!

Preparazione e rielaborazione
Le nostre drammaturghe introducono la tematica degli spettacoli ai vostri studenti 30 minuti prima della rappresentazione, o vengono a scuola vostra nella prima della vostra visita per raccontavi della storia, l’autore e la messa in scena. Dopo la visita al teatro i studenti hanno la possibilità di discutere con gli attori.

Visite guidate nel Teatro Comunale
Cos’è il spartifuoco? A cosa serve una soffitta? Dove vengono realizzati i costumi? Invitiamo studenti interessati a partecipare ad una visita guidata “dietro le quinte” del Teatro Comunale di Bolzano. Le visite avvengono su richiesta ca. un’ora prima dello spettacolo. Il numero di partecipanti è limitato su max. 25 persone.

Cartelle materiale didattico
Come supporto per la preparazione allo spettacolo dei studenti vi inviamo tre settimane prima della première letteratura riguardante il pezzo scelto.

Aggiornamento degli insegnanti
In collaborazione con l’ASM invitiamo tutti insegnanti interessati a teatro. Presentiamo la stagione 2017-2018, diamo informazioni riguardando tematiche e attività concomitanti. La registrazione risulta tramite l’ASM.

Aggiornamento degli insegnanti I — Ven, 28.09.2018 - ore 18
Aggiornamento degli insegnanti II — Gio, 10.01.2019 - ore 18

CONTATTO
Ina Tartler
0471 065334
ina.tartler@theater-bozen.it

Elisabeth Thaler
0471 065335
elisabeth.thaler@theater-bozen.it

Workshop

Der Regenbogenfsch • Glitzerschuppe zu verschenken
Warum ist der Regenbogenfsch so einsam? Warum mag ihn niemand, wenn er doch so schön ist? Die Theaterpädagogin Nina Ramona Raf führt Kinder spielerisch in das Theaterstück ein und fragt nach wahrer Schönheit und Freundschaf. Wie sie vergeht. Und wie sie wieder kommt.
• Per scuola elementare
Es können sich 15 Klassen anmelden. Der Workshop findet von Anfang November bis 7. Dezember 2018 in der Klasse statt.

Die Hauptstadt • Was heißt nach-nationale Demokratie?
Europa ja, EU nein? Die Sehnsucht nach einem anderen Europa ist groß. Angeregt von dem Theaterstück „Die Hauptstadt“ nach Robert Menasses Roman reflektieren die Teilnehmer*innen über ein neues Europa der Bürger*innen. Den Workshop leitet Elisabeth Alber vom Institut für Vergleichende Föderalismusforschung Eurac Research.
• Dalla 4^ classe superiore
Es können sich 2 Klassen anmelden. Der Workshop findet in der Eurac im Januar 2019 statt.

Hier bin ich!
Durch die Kraf von Sprache entstehen Präsenz und sicheres Aufreten. In diesem Workshop nehmen wir das eigene äußere Erscheinungsbild unter die Lupe. Schauspielerin Margot Mayerhofer kommt zwei Mal in die KIasse und vermittelt den Schüler*innen ein bewusstes Gefühl für Körper und Stimme. Der Workshop ist an kein Stück gebunden.
• Dalla 4^ classe superiore
Es können sich 3 Klassen anmelden. Der Workshop findet von Mitte Januar bis Mitte Februar statt.

Auerhaus • Birth, School, Work, Death
Die Protagonisten im Stück sind auf der Suche nach dem, was das Leben ausmacht. Aber wofür lebt ihr? Was gibt eurem Leben Sinn? Was ist euch denn
wirklich wichtig? Diese und viele weitere Fragen werden im Workshop diskutiert. Den Workshop halten Mitarbeiter*innen des Forums Prävention.
• Dalla 1^ classe superiore
Es können sich 5 Klassen anmelden. Der Workshop findet im März/April 2019 in der Klasse statt.

Auerhaus • Über-Leben
Die Bewohner des „Auerhauses“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, auf ihren Freund Frieder aufzupassen, denn Frieder will nicht mehr leben. Der Workshop befragt die Rolle der Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen. Den Workshop hält Renate Ausserbrunner, Präsidentin des Verbands Ariadne – für die psychische Gesundheit aller.
• Dalla 1^ classe superiore
Es können sich 2 Klassen anmelden. Der Workshop findet im März/April 2019 in der Klasse statt.

Sunset Boulevard • Träume aus Licht
Video-Workshop mit Videokünstler Aron Kitzig aus Berlin: Die Teilnehmer*innen entwickeln einzeln oder in Gruppen kurze Videos auf ihren Smartphones inspiriert von ausgewählten Songs des Musicals „Sunset Boulevard“. Der Workshop fndet in drei Einheiten statt: Einführung ins Musical durch die Dramaturgin, Kennenlernen der technischen Möglichkeiten und Besichtigung des Bühnenraums, Erstellung der Videos.
• Dalla 1^ classe superiore
Es können sich 2 Klassen anmelden, bevorzugt interessierte Schüler*innen. Der Workshop findet im April/Mai  2019 statt.

Alles live!
In diesem Workshop entdecken und entwickeln wir mit den Schüler*innen Kreativität und Spontaneität. Improvisationstheater macht Spaß, denn jede Geschichte ist einmalig und eine Premiere. Regisseur und Schauspieler Christian Mair kommt fünf Mal in die Klasse und führt die Schüler*innen in die Kunst des Improvisierens ein. Der Workshop ist an kein Stück gebunden.
• Dalla 1^ classe superiore
Es Es können sich 2 Klassen anmelden. Der Workshop findet nach Vereinbarung statt.

Prenotazione e Info

Le iscrizioni per i workshop sono in corso dal 6 settembre 2018.
La prenotazione per i workshop è possibile solo online tramite il modulo previsto, che sarà attivo dal 6 settembre 2018 alle ore 14.00. Prenotazioni non effettuati tramite il modulo online, non saranno prese in considerazione.
Clicca qui per il modulo d'iscrizione

Informazioni sul programma scolastico
Informazioni dettagliate si trovano nel dépliant scolastico delle VBB.
Le date delle rappresentazioni scolastiche si trovano nel dépliant scolastico delle VBB o sulla panoramica sul nostro sito.