Alicia Peckelsen

Alicia Peckelsen

Alicia Peckelsen, geboren 1999 in Duisburg, studierte ab 2019 Schauspiel an der Kunstuniversität Graz. Schon während des Studiums spielte sie in verschiedenen außeruniversitären Projekten, z.B. in der Halle für Kunst Steiermark, an der Hfmdk Frankfurt, oder in Wien. 2022 gewann sie mit ihrem Jahrgang den 1.Ensemblepreis beim deutschsprachigen Schauspielschultreffen. Beim Storytellingfestival Graz begann sie als Erzählerin aufzutreten und führte das in weiteren Kooperationen, wie mit dem Styrian Klezmore Verein weiter. Im Sommer 2023 gewann sie mit der Regisseurin und Dramaturgin des Stücks „Titanic oder wie tief kann man sinken“ den Nachwuchswettbewerb Drachengasse in Wien, das demnächst am Theater Drachengasse auch aufgeführt wird. „Ente, Tod und Tulpe“ ist ihr erstes Gastengagement an den Vereinigten Bühnen Bozen.

Darsteller:innen

Spielzeit 2023/24

Ente, Tod und Tulpe