Michael Rauter

Michael Rauter ©Arnaud Ele

Michael Rauter arbeitet als Komponist, Regisseur, Performer und Cellist im Kontext von Performance, Theater, Tanz und Bildender Kunst. Er studierte Cello und Kammermusik in Aachen und Berlin. 2006 gründete er das Solistenensemble Kaleidoskop, welches er bis 2016 leitete. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit Künstler:innen wie Luigi de Angelis, FC Bergman, Boogaerdt/Van der Schoot, Alexander Charim, Laurent Chétouane, Martin Eder, Sabrina Hölzer, Susanne Kennedy, Georg Nussbaumer, Mouse on Mars, Peaches, Sasha Waltz & Ladislav Zajac. Seine Stücke wurden u.a. im Haus der Berliner Festspiele, bei den Donaueschinger Musiktagen, den Kunstfestspielen Herrenhausen, beim Holland Festival oder den Operadagen Rotterdam aufgeführt. Er ist zum ersten Mal an den Vereinigten Bühnen Bozen engagiert.

Regieteam

Komposition

Spielzeit 2023/24

Der Tod in Venedig