Lukas Spisser

Lukas Spisser ©Severin Koller

Geboren 1985 in Südtirol, absolvierte er 2010 die Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar Wien. Er war an zahlreichen großen Bühnen wie dem Theater in der Josefstadt in Wien, dem Landestheater Linz, Landestheater Niederösterreich, Stadttheater Klagenfurt u. v. m. zu sehen. In den letzten Jahren stand er vermehrt für diverse Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. 2021 wurde er für den österreichischen Filmpreis als bester Nebendarsteller im Netflix-Film „What we wanted“ nominiert. Aktuell ist er in TV-Produktionen wie „Herzogpark“, „Der Schatten“ und „Schnee“ (ab Herbst 2023) zu sehen. Lukas Spisser lebt und arbeitet in Wien und Südtirol. Zuletzt war er in der Spielzeit 2023-24 in der Produktion „Fanes“ an den Vereinigten Bühnen Bozen zu sehen.

Darsteller:innen

Spielzeit 2023/24

Metamorphosen*