Michaela Stocker

Michaela Stocker

Geboren und aufgewachsen in Südtirol, verschlug es sie – nach ersten Schritten auf und hinter der Bühne im Laien- und Profitheater – während ihres Studiums in die Öffentlichkeitsarbeit an den Vereinigten Bühnen Bozen. Anschließend durchwanderte sie mehrere Bereiche der Organisation und Verwaltung (Vereinigte Bühnen Bozen, MurX Theater & Academy) – bis sie schließlich wieder zurück zur Bühne fand. Als Regieassistentin und Inspizientin begleitete sie bereits diverse Produktionen an den Vereinigten Bühnen Bozen (u.a. „Sunset Boulevard“, „Blasmusikpop“, „Fanes“), und als Lichtinspizientin eine Oper bei den Osterfestspielen Salzburg („Lohengrin“). Seit 2021 ist sie Teil des Ensemble Porcia, als Assistenz der Intendanz und Regieassistentin – wo sie Produktionen der Komödienspiele (u.a. „Die Kluge Närrin“, „Tartuffe“, „Wie es euch gefällt“) und am Theaterwagen (u.a. „Der böse Geist Lumpazivagabundus“, „Der Bauer als Millionär“) betreute.

Regieteam

Szenischer Dienst

Spielzeit 2023/24

Metamorphosen*