Ein ganzes Leben

Premiere
06.04.2024
20 Uhr

Zu den Terminen

nach dem Roman von Robert Seethaler

Ein einfacher einsamer Mensch in einer Klause. Ein Eremit? Warum richtet er sich in einem Theaterraum ein? Er kocht Kaffee, ordnet sein Hab und Gut und dabei erlebt er zusammen mit Ihnen mit allen Sinnen „Ein ganzes Leben“, diesen markig markant merkwürdig mitfühlenden Roman über den Waisen Bankert Andreas Egger, der bei seinem Onkel Hubert Kranzstocker häusliche Gewalt auf einem Hof in den Bergen erfährt.  
Die harte Kindheit stählt ihn und auch wenn sich der durch Kranzstockers Schläge verursachte Oberschenkelhalsbruch nie mehr richtig verwachsen wird und ihm ein kürzeres Bein zurückbleibt, befreit sich Egger als junger Erwachsener, wird selbstständig in einer kleinen Pachthütte, findet die große Liebe mit Marie und erlebt wahres Glück. Er arbeitet ehrlich und hart dafür. Er errichtet die ersten Luftseilbahnen für die Firma Bittermann & Söhne.
Dann schlägt das Leben zu und eine Lawine nimmt ihm alles, was er hat. Andreas Egger ist allein in seinem Bergtal, aus dem er ausbrechen will. Doch das Leben sieht für ihn etwas anderes vor.

Eine szenische Einrichtung, die in Zusammenarbeit von Roman Blumenschein, Rudolf Frey, Daniel Theuring und Ayşe Gülsüm Özel entsteht und weiterentwickelt wird.       

06.04.2024
20 Uhr

Studio

Premiere 

Tickets

10.04.2024
19.15 Uhr

Studio

Stückeinführung 

10.04.2024
20 Uhr

Studio

11.04.2024
20 Uhr

Studio

12.04.2024
20 Uhr

Studio

14.04.2024
18 Uhr

Studio

Dernière 

Tickets